Guide Simon

©2015 Simon Wohlgenannt. Impressum. AGBs.

EIS HOUSE Advertising.

Simon Wohlgenannt

Staatlich gepr. Skilehrer & Skiführer

Silvrettastraße 22/11

6780 Schruns / AUSTRIA

+43 650 3010984

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
Scott Sports

Ski Mountaineering Skills Basic

Eine Gipfelbesteigung mit Ski oder eine tolle Abfahrt in einer faszinierenden Bergwelt weit weg von den Liftmassen – das sind die Träume von Winteralpinisten.In diesen drei Tagen erlernen wir die Grundlagen des Skitourengehens. Wir befassen uns mit den wichtigsten Basics: Material, Aufstiegsspur, Sicherheit, Bewegen im Gelände und Umgang mit der Notfallausrüstung. Das neu erlernte theoretische Wissen werden wir gleich auf leichten Skitouren anwenden. Natürlich wird es auch den ein oder anderen Tipp zur Skitechnik geben, jedoch sollte diese auf schwarzen Pisten bereits gefestigt sein.

INHALTE UND ABLAUF

Tag 1:

Anreise und Zimmerbezug

​Ab 17 Uhr Begrüßung und Theorie mit folgenden Inhalten:

Notfallausrüstung und Unfallszenario

  • die moderne Notfallausrüstung (Einführung und Anwendung)

  • Standardmaßnahmen

  •  Leben retten – Was ist zu tun bei einem Lawinenunfall (Theorie)

  • Lawinenverschütteten Suche (LVS-Suche) in der Theorie

 

Tag 2:

Wir treffen uns am vereinbarten Treffpunkt. Den ersten Tag werden wir im Nahbereich des Skigebiets verbringen. Nach einem Aufwärmrun werden wir einen ersten kurzen Aufstieg beginnen (ca. 300hm). Dabei legen wir Augenmerk auf den korrekten Umgang mit den Fellen, die richtige Gehtechnik, das Anlegen einer Spur und die richtige Verwendung der Steighilfen. Der zweite Themenschwerpunkt des heutigen Tages ist das Üben eines Lawinen Unfall Szenarios sowie der Verschütteten Suche. Um ca. 15 Uhr wechseln wir von der Praxis zur Theorie (in der Unterkunft):

Offene Fragen und Feedback zum Praxistag

Lawinen Know How:

  • Lawinentypen

  • Risikofaktoren

 

Risikomanagement Lawine

  • Lawinenlagebericht

  • das korrekte Lesen des Lawinenlageberichts

  • Erfahrung vs. Regeln - Schlussfolgerungen aus dem Lawinenlagebericht

  • Strategisches Risikomanagement: Stop-or-Go

 

Tag 3:

Wir treffen uns am vereinbarten Treffpunkt. Nach Besprechung der aktuellen Lawinensituation geht es auf Tour (ca. 450hm). Während des Aufstieges sehen wir uns das umliegende Gelände genauer an und halten Ausschau nach potentiellen Gefahren und besprechen diese. Auf Basis der Stop-or-Go Methode werden wir das Spuranlegen üben (eine optimale und dem Gelände angepasste Spur im Aufstieg und bei der Abfahrt).

 

Anschließend Theoriekurs mit folgenden Inhalten:

 

Offene Fragen und Feedback zum Praxistag

Tourenplanung im Winter:

  • Kartenkunde

  • Orientierung Kompass

  • Orientierung GPS

  • moderne Tourenplanung von Heute

  • wie finde ich die richtige Tour​

  • jeder plant eine Tour für den morgigen Tag (zuerst in Einzelarbeit und danach im Team)

Tag 4:

Wir treffen uns an vereinbarten Treffpunk und werden die am Vortag selbstständig geplante Tour durchführen. Wir werden immer wieder Pausen einlegen um eventuell auftauchende Fragen zu beantworten und für ein kurzes Feedback. Wir genießen eine schöne Tour mit allem was dazu gehört!

Spätestens 15 Uhr gmeinsamer Ausklang.
 

Für dich, weil:

- Erste Schritte auf Tourenskiern

- Lawinen Know How und Materialkunde

- Tourenplanung Basic

 ab €580

3
TAGE
Termine auf Anfrage
LEVEL

Kondition: ❆❆

Skitechnik:

Tourenerfahrung:

 

LEISTUNGEN

Guiding, 4-6 Teilnehmer, Kursunterlagen (Ortovox Safety Academy), 3 Übernachtungen im Zimmerlager mit HP, 3 Tages Lifticket

 
BUCHUNG

Schick mir eine E-Mail oder ruf mich gerne unverbindlich an und ich gebe  dir Auskunft zu diesem tollen Camp.

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle