Ein launischer Winter 19/20


Was kann ich vom vergangenen Winter berichten? Kurz war er, launisch und unberechenbar. Aber der Reihe nach: Der Winter ließ in unseren Nordalpen am Arlberg in Lech Zürs und im Montafon in der Silvretta Montafon zuerst mal lange auf sich warten. Während es in den Südalpen bereits ordentlich Schnee gab waren wir noch bei T-Shirt Wetter am Felsen beim Klettern oder auf dem MTB unterwegs. Es hat gedauert bis wir auch endlich ein wenig Schnee abbekommen haben und es ließ sich im Dezember bereits erahnen, dass es heuer in den Nordalpen „zach“ werden könnte. Trotz alle dem waren bereits gute Tage am Arlberg und im Montafon dabei. Ein Traum Freeridetag in Zürs & Lech und ein Weihnachtsferienstart zum Träumen im Montafon mit einer perfekten Weihnachts-Tourenwoche (eine der besten im Winter 19/20, wer hätte das gedacht). Nachdem auch der Januar mit launischem Wetter dahinplätscherte und auch der Februar mit warmen Temperaturen und viel Regen und Sturm startete war der Stempel für einen eher schlechten Winter bereits gesetzt. Doch Mitte Februar zeigte sich der Winter von seiner besten Seite: Ich kann mich noch an sehr schöne Tage in Stuben mit einer Tour auf den Kaltenberg und darauffolgender Abfahrt im Bettlerkar erinnern. Zum Glück hat sich über die letzten Jahre im Bereich des Skimaterials mit stabileren Touren Freerideschuhen und leichteren Bindungen viel getan. Denn mit einer modernen Skiausrüstung können Skitouren schon beim Aufstieg genossen werden, ohne dabei den Abfahrtsspass zu kürzen. So kann man doch sagen, dass fast jeder Tag am Berg ein besonderes Erlebnis war – nicht immer im tiefsten Schnee, aber es gibt ja ansonsten großartiges zu sehen und zu erleben auf Ski. Das abrupte Ende lasse ich jetzt mal aus und hoffe, dass ihr beim Lesen alle Gesund seid


Nächstes Jahr kann es nur noch besser werden: Insbesondere, wenn ich meine persönliche Statistik ansehe (die rein die Beobachtung der letzten 10 Winter berücksichtigt). Diese besagt, dass jeder 3. Winter immer etwas schlechter ausfällt und dies würde bedeuten, dass die nächsten zwei Winter wieder gut werden. Fingers crossed!

Anbei noch ein paar Impressionen vom Winter 19/20 & bis zum nächsten Winter.

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Guide Simon

Simon Wohlgenannt

Staatlich gepr. Skilehrer & Skiführer

Silvrettastraße 22/11

6780 Schruns / AUSTRIA

+43 650 3010984

Scott Sports
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

©2015 Simon Wohlgenannt. Impressum. AGBs.

EIS HOUSE Advertising.